21 Jul

21. Juli 2014

Herzlichen Dank für das große Interesse an unserem Infonachmittag vergangenen Samstag im Ernsgadener Gemeindehaus. Es ergaben sich einige tolle Diskussionen und wir hoffen, trotz kurzfristig nötiger Umplanung unsererseits alle Fragen zumindest großteils beantwortet zu haben.
Im September dieses Jahres planen wir eine weitere Infoveranstaltung in Ernsgaden, weitere Infos dazu folgen hier.

10 Jul

10. Juli 2014

Der gestrige, sehr gut besuchte, Vortrag im Neuburger Kasten von Herrn Zahn führte die Teilnehmer behutsam in das Thema „Erziehung und Selbsterziehung“ aus Sicht eines Psychologen und Waldorflehrers im Ruhestand ein.

Interessant war unter vielem anderem das Eingehen auf die ganzheitliche Sichtweise naturwissenschaftlicher und psychologischer Phänomene.

In einem sehr klaren Vortrag ging Herr Zahn darauf ein, dass die Erziehung von Kindern kein einseitiges Formen sondern ein gegenseitiger Austausch ist, aus dem alle Teilnehmer (Eltern/Lehre und die Kinder) lernen können und sollen. Ein Kind „erzieht“ einen Erwachsenen nicht nach Wissen sondern durch seine Art, indem es „einfach lebt“.

Wundervoll war vor allem die Leichtigkeit, in der Herr Zahn die Teilnehmer in relativ kurzer Zeit aus der kognitiven in die Bewusstseinsebene leitete und jeder konnte zumindest zu einem Teil erfahren, was es heißt, Dinge nicht nur geistig zu erfassen, sondern im besten Sinne „wahrzunehmen“, ein Grundgedanke der Waldorfpädagogik.

Die Gegenüberstellung des „Nürnberger Trichters“ (http://de.wikipedia.org/wiki/Nürnberger_Trichter), die heute übliche Form des Lernens in der Schule und einer ganzheitlichen Herangehensweise unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungsphase des Kindes und dessen Fähigkeiten, brachte sehr bildhaft auf den Punkt, wofür wir als Förderverein unsere Energie einsetzen.

Der Vortrag wurde von uns auch gefilmt und in einiger Zeit erscheint auf unserer Facebook-Seite und eventuell auf unserer Homepage ein kleiner Zusammenschnitt als Video.

24 Jun

24. Juni 2014

Der nächste Vortrag findet am 09.07.2014 um 20:00 Uhr im Neuburger Kasten zum Thema „Erziehung und Selbsterziehung“ statt.

 

30 Dez

30. Dezember 2013

Am 04.01.2014 beginnen wir das Jahr mit einem Infostand im neuen DM im Westpark Ingolstadt und freuen uns auf intensive Gespräche.

Wir wünschen allen Förderern, Interessenten und Mitgliedern einen wunderbaren Start ins neue Jahr 2014!

07 Sep

07. September 2013

Am 13. Oktober 2013 findet unsere 3. ordentliche Mitgliederversammlung statt. Dazu sind alle Mitglieder des Fördervereins Waldorfschule Ingolstadt herzlich eingeladen.

Beginn ist um 16:00 Uhr im Neuburger Kasten, Raum 24, 2. Obergeschoss

13 Jun

13. Juni 2013

Nachlese zu unserem Stand am Lernfest 2013

Das Lernfest am vergangenen Samstag in Schrobenhausen war für uns ein großer Erfolg. An unserem Stand, an dem wir die Wirkungsweise der Waldorfpädagogik näherbrachten, konnten die Besucher sehen und fühlen, was das besondere Konzept ausmacht.

981403_578999798807002_2113517698_oVor allem das Formenzeichnen wurde gut angenommen und zeigte, dass es Dinge gibt, die im staatlichen Bildungssystem keine hohe Priorität genießen. Dabei war die Aufgabe, eine (von uns) in den Sand gezeichnete Figur spiegelbildlich zu wiederholen.

1000796_581289231911392_153367995_n

Auch unser Spinnrad erregte Aufmerksamkeit, vor allem bei den Kindern, denn oft sieht man so ein Gerät nicht mehr.
Beim Aquarellmalen entstanden einige wunderschöne Kunstwerke, die (leider?) nicht alle bei uns abgeholt wurden. Wer das Bild seines Kindes noch vermisst, darf sich gerne an uns wenden.

1003665_581289308578051_27096822_nBedanken möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei der Rudolf Steiner-Schule in Nürnberg, deren 2. Klasse extra am Samstag die Fahrt auf sich nahm, um auf der Bühne zu präsentieren, dass Waldorfschüler auch durch kleine Theaterstücke englisch lernen und dass Flötenspiel auch wunderschön sein kann.

Womöglich durch unsere Präsenz auf dem Lernfest war der gestrige, monatliche Informationsabend sehr gut besucht, der Text dazu erscheint in Kürze.